SuB-Zuwachs im Juni

Ich hoffe sehr, dass ich in der zweiten Juni-Hälfte wieder mehr zum Lesen komme, denn bislang habe ich kein einziges Buch beendet und finde das eher unbefriedigen. Der Feed-Reader beinhaltet einen Haufen Beiträge, die von mir immer auf „morgen“ geschoben werden, der SuB ruht in Frieden und die Bibliotheksbücher springen bald aus dem Regal und begraben mich unter sich. 😉 Stattdessen entspanne ich abends mit dem DS oder Hitchcock-Filmen und bin froh, wenn ich nicht mehr denken muss.

Normalerweise wäre ich unter diesen Umständen auch brav und würde keine neuen Bücher kaufen, aber hier und da gucke ich ja dann doch wieder auf andere Blogs und lasse mich in Versuchung führen. Dieses Mal (mal wieder) von Kiya und das führte heute zu diesen Neuzugängen:

(Natürlich erreichte mich prompt heute dann auch noch die Frage, ob ich in den nächsten Tagen daheim bin, um ein neues Buchpaket in Empfang zu nehmen. Was für ein Timing! *g*)

18 Kommentare

  1. Von Reeves Trilogie hab ich die ersten beiden Teile auf deutsch gelesen (Teil 3 wird mal wieder nicht übersetzt). Ich fand sie klasse 🙂
    Frohes Schwitzen oder so 😛 LG Anette

  2. @Anette: Dass der dritte Teil nicht übersetzt ist (wird), hatte ich auch mitbekommen und habe deshalb lieber gleich zur englischen Ausgabe gegriffen. Ich fand das Cover auch so schön … "trashiger Actionfilm"-mäßig. 😉

    @Irina: Noch schöner fände ich es, wenn ich mich mit etwas mehr Schlaf entspannen könnte. 😉

  3. Du hast dich also für den "Wizard of Dark Street" entschieden 🙂 Viel Spaß damit!

    Und "Larklight" ist so ein Fall, wo mir die deutsche Ausstattung mal besser gefällt. Allerdings muß Teil 3 nun eben auch auf Englisch einziehen, hilft ja nichts. Hat die englische Ausgabe auch die schönen Illustrationen?

  4. @Kiya: Mir fällt gerade auf, dass ich den Neuzugang von "Die Tote im Badehaus" ganz unterschlagen habe … *hüstel* Und "Larklight" hat Illustrationen von David Wyatt – wenn das der gleiche ist wie bei der deutschen Ausgabe, ja, dann hat mein Band auch die schönen Illustrationen. 😉

  5. Ich drück dir die Daumen, dass du diese kleine Leseflaute bald hinter dir lassen kannst! Mir ging es ja diesen Monat auch lange so und nichts konnte mich fesseln. Da lagen so viele angefangene Bücher rum. Zum Glück hat sich das letzte Woche geändert… Und bis es bei dir so weit ist machst du eh genau das Richtige und genießt die Zeit halt auf eine andere Art 🙂
    Liebe Grüße, Melli

  6. @Melli: Das Schlimme ist, dass ich sogar Lust zum Lesen habe. Ich habe nur immer das Gefühl, ich habe nicht die Zeit dazu (und spiele dann mal eben eine halbe Stunde mit dem DS rum *g*). Heute Nachmittag bin ich aber etwas voran gekommen – auch wenn ich dafür heute Abend noch etwas arbeiten muss. 😀

  7. Mal sehen, was du zu "Die Tote im Badehaus" sagst. Solange man vom Krimianteil nicht zu viel erwartet, kann man – finde ich – damit schon seinen Spaß haben.

    Und fein, daß die Illustrationen enthalten sind. Dann kann ich mich auf den dritten Teil im Herbst ja umso mehr freuen 🙂

  8. Deine Einleitung könnte ja von mir geschrieben sein 😉 Nur läuft bei mir Supernatural anstelle von den Hitchcock-Filmen. Eigentlich stört mich dieser Zustand etwas, dennoch bemühe ich mich gerade sehr darum, einfach darüber hinweg zu sehen 🙂

  9. @Jai: "Supernatural" mag mein Mann nicht und ich muss immer etwas finden, dass ihm auch gefällt, wenn abends der Fernsehr läuft. 😉

    Ich finde es auch irritierend so wenig zu lesen, dabei weiß ich genau, dass ich so wenig lese, weil ich tagsüber viel mit Texten zu tun habe (und in den letzten zwei Wochen durchgehend total übermüdet war). Aber es hilft nicht eine Erklärung zu haben, wenn man doch eigentlich nur wieder ganz normal lesen möchte. *g*

  10. Manchmal braucht mach zum Atmen und Erholen genau das: Abschalten, Offline-Zeiten und Lesepausen, nicht alles analysieren und hinterfragen – auch nicht die Art dieser Erholung. 🙂 Es wird wieder eine andere Phase geben.

    Liebe Grüße
    Natira

  11. Huch, im email-fach habe ich Deinen Kommentar, aber hier sehe ich ihn nicht…

    Was die Ungeduld angeht, das kann ich mir vorstellen, aber "atem holen" und versuchen, sie abzuschütteln. Es wird schon!

  12. @Natira: Mein Blog hatte beschlossen, dass mein Kommentar Spam sei … *sprachlos* Ich hoffe, dass das jetzt nicht häufiger vorkommt!

  13. DieJai hatte letztens auch so ein Problem berichtet. Das ist ja wirklich abenteuerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.