Schlagwort: SUB

Juni-SuB 2018

Spätestens Mitte Mai wurde es bei mir schon wieder Zeit für mein übliches Sommerjammern. Es war zu heiß, ich habe nicht gut geschlafen, war dauermüde und hatte zusätzlich noch den Kopf voll mit allerlei Kram. Oh, und ich verbringen gerade eine tolle Urlaubswoche mit meinem Mann und den (bislang geschauten) japanischen Filmen und freue mich auf die kommenden Tage und Filme – lustigerweise schließt das eine das andere nicht aus. 😉 All das hat dazu geführt, dass ich im Mai überraschend viele Manga gelesen habe, was sich zwar nicht auf meinem SuB niederschlägt, aber definitiv auf meine Wunschliste. In den nächsten Tagen muss ich dringend mal wieder eine Mangabestellung aufgeben. *g*

Für den Juni habe ich (von den Filmvorstellungen an diesem Samstag und Sonntag abgesehen) bislang keine Pläne. Ich werde weiter mit meinen Altbeständen „spielen“ und schauen, wie ich all die Bücher in die Regale gepackt bekommen, ohne dass diese zusammenbrechen, und weiterhin ganze Buchstapel vor dem Bett stehen haben, um mich zu entscheiden, ob ich diese Titel nun aussortiere oder doch weiter behalte. Bis August (wenn wir Besuch bekommen) will ich das Chaos aber endlich bewältigt haben …

  1. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
  2. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  3. Kelly Barnhill: Dreadful Young Ladies and Other Stories (Anthologie)
  4. Janine Beacham: Rose Raventhorpe Investigations 1 – Black Cats and Butlers
  5. Elizabeth Bear: Karen Memory
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  8. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  11. Sarah Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  12. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  13. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  14. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  15. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  16. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  17. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  18. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  19. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  20. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  21. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  22. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  23. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  24. Christian Handel (Hrsg.): Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln (Anthologie)
  25. Rachel Hartman: Seraphina
  26. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  27. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  28. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  29. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  30. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  31. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  32. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  33. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  34. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  35. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  36. Diana Wynne Jones: Dogsbody
  37. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  38. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  39. Seanan McGuire: Tricks for Free (InCryptid 7)
  40. Kate Milford: The Boneshaker
  41. Bishop O’Connell: The Stolen
  42. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  43. Dominik Parisien und Navah Wolfe (Hrsg.): The Starlit Wood – New Fairy Tales (Anthologie)
  44. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  45. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
  46. Cindy Pon: Serpentine
  47. Cherie Priest: I am Princess X
  48. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  49. Philip Reeve: Larklight
  50. John Scalzi: Fuzzy Nation
  51. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  52. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  53. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  54. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  55. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  56. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  57. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  58. Charles den Tex: Die Zelle
  59. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  60. Sarah Tolcser: Song of the Current
  61. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  62. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  63. Xinran: Gerettete Wort
  64. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

61 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Mai-SuB 2018

Meinem Gefühl nach habe ich seit Langem nicht mehr so viele Kurzgeschichten gelesen wie im April. Was bedeutet, dass ein paar Anthologien vom SuB verschwunden sind (keine Sorge, es gab schon wieder Nachschub). Was aber auch ein Anzeichen dafür war, dass ich nicht so oft die Ruhe für längere Lesepausen hatte. Auch all die angefangenen Sachbücher aus der Bibliothek habe ich deswegen nicht beendet und ungelesen wieder zurückgegeben. Die muss ich mir noch mal ausleihen, wenn mein Kopf wieder mehr Lust hat, Informationen aufzunehmen. Immerhin habe ich in den letzten Wochen hier und da Zeit zum Stricken gefunden und mich dieses Mal ausnahmsweise nicht mit neuen Socken beschäftigt, sondern mit einem Halstuch für den nächsten Winter …

Der Mai wird – soweit ich das aktuell sagen kann – wieder trubelig. Leider gibt es zum Monatsende nicht den schon „traditionellen“ Besuch einer Freundin, was sehr schade ist. Aber mein Mann und ich haben für das jährlich stattfindende Filmfest (Ende Mai/Anfang Juni) eine Woche Urlaub geplant, um dann so viele Filme wie möglich sehen zu können. Darauf freue ich mich jetzt schon sehr – ich hoffe nur, dass das Wetter dann nicht ganz so heiß sein wird …

  1. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
  2. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  3. Kelly Barnhill: Dreadful Young Ladies and Other Stories (Anthologie)
  4. Janine Beacham: Rose Raventhorpe Investigations 1 – Black Cats and Butlers
  5. Elizabeth Bear: Karen Memory
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  8. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  11. Sarah Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  12. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  13. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  14. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  15. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  16. Jennifer Estep: Black Widow (Elemental Assassin 12)
  17. Jennifer Estep: Spider’s Trap (Elemental Assassin 13)
  18. Jennifer Estep: Bitter Bite (Elemental Assassin 14)
  19. Jennifer Estep: Unraveled (Elemental Assassin 15)
  20. Jennifer Estep: Snared (Elemental Assassin 16)
  21. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  22. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  23. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  24. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  25. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  26. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  27. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  28. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  29. Rachel Hartman: Seraphina
  30. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  31. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  32. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  33. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  34. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  35. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  36. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  37. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  38. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  39. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  40. Diana Wynne Jones: Dogsbody
  41. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  42. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  43. Seanan McGuire: Tricks for Free (InCryptid 7)
  44. Kate Milford: The Boneshaker
  45. Bishop O’Connell: The Stolen
  46. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  47. Dominik Parisien und Navah Wolfe (Hrsg.): The Starlit Wood – New Fairy Tales (Anthologie)
  48. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  49. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
  50. Cindy Pon: Serpentine
  51. Laura Powell: The Lost Island (The Silver Service Mystery 2)
  52. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  53. Philip Reeve: Larklight
  54. John Scalzi: Fuzzy Nation
  55. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  56. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  57. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  58. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  59. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  60. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  61. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  62. Charles den Tex: Die Zelle
  63. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  64. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  65. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  66. Xinran: Gerettete Wort
  67. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

65 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

April-SuB 2018

Auch wenn ich mich die Hälfte der Zeit total gestresst und erschlagen fühlte, bestand der März aus einer gesunden Mischung aus „sehr viel zu tun“ und „Zeit zum Lesen und Stricken“. Das letzte Bücherregal ist inzwischen auch angedübelt und so langsam füllen sich die Fächer. Ich lasse mir Zeit damit, denn ich will lieber jetzt einmal in Ruhe sortieren und stapeln, als in naher Zukunft all die Bücher wieder aus den Regalen holen und neu ordnen zu müssen. Nebenbei wandere ich regelmäßig zum Öffentlichen Bücherschrank, um den einen oder anderen alten Schatz doch in ein neues Zuhause zu entlassen, da zum Beispiel meine Zeit für bestimmte High-Fantasy-Titel definitiv vorbei ist. Egal, wie sehr ich die Geschichten jahrzehntelang geliebt habe … Für den April stehen auch schon wieder so einige Punkte auf der To-do-Liste, außerdem werde ich mir ganz bestimmt die Zeit nehmen, um den einen oder anderen langvermissten Roman zu lesen. Aber erst einmal genieße ich das lange Wochenende, die Brettspielrunden mit meinem Mann und die Tatsache, dass es hier langsam nicht mehr so chaotisch ausschaut.

  1. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
  2. Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  3. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  4. Elizabeth Bear: Karen Memory
  5. Juliet Blackwell: A Magical Match (Witchcraft Mystery 9) 
  6. Deborah Blake: Dangerously Fierce (Broken Rider 3)
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  8. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  9. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  11. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  12. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  13. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  14. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  15. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  16. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  17. Jennifer Estep: Black Widow (Elemental Assassin 12)
  18. Jennifer Estep: Spider’s Trap (Elemental Assassin 13)
  19. Jennifer Estep: Bitter Bite (Elemental Assassin 14)
  20. Jennifer Estep: Unraveled (Elemental Assassin 15)
  21. Jennifer Estep: Snared (Elemental Assassin 16)
  22. Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)
  23. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  24. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  25. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  26. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  27. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  28. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  29. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  30. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  31. Rachel Hartman: Seraphina
  32. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  33. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  34. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  35. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  36. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  37. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  38. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  39. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  40. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  41. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  42. Diana Wynne Jones: Dogsbody
  43. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  44. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  45. Seanan McGuire: Tricks for Free (InCryptid 7)
  46. Kate Milford: The Boneshaker
  47. Bishop O’Connell: The Stolen
  48. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  49. Dominik Parisien und Navah Wolfe (Hrsg.): The Starlit Wood – New Fairy Tales (Anthologie)
  50. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  51. Tamora Pierce u. a.: Tortall – A Spy’s Guide
  52. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
  53. Cindy Pon: Serpentine
  54. Laura Powell: The Lost Island (The Silver Service Mystery 2)
  55. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  56. Philip Reeve: Larklight
  57. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  58. John Scalzi: Fuzzy Nation
  59. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  60. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  61. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  62. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  63. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  64. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  65. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  66. Charles den Tex: Die Zelle
  67. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  68. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  69. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  70. Xinran: Gerettete Wort
  71. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

63 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Neuzugänge: Januar, Februar und März 2018

Im Januar gibt es traditionell bei mir immer noch einmal mehrere Neuzugänge. Erst einmal spare ich dafür meinen November- und Dezember-Buchetat, zweitens fühlt es sich seltsam an, wenn nach den Buchmassen in den vergangenen zwei Monaten auf einmal kaum noch Neuzugänge kommen, und drittens gibt es ja immer noch Titel auf der Wunschliste, die mir niemand zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt hat und die ich unbedingt haben wollte. In diesem Jahr habe ich also auch wieder relativ hemmungslos im Januar Bücher bestellt, aber geliefert wurden sie zum Teil mit deutlichen Verzögerungen, so dass sich das spürbare „Mehr“ an Neuzugängen erst im Februar bemerkbar machte.

Januar:

1. Seanan McGuire: Beneath the Sugar Sky (Wayward Children)
An Seanan McGuire komme ich ja grundsätzlich nicht vorbei und da
„Beneath the Sugar Sky“ wieder zurück in Miss Eleanor Wests Haus führt,
konnte ich die Veröffentlichung kaum erwarten.

2. Laura Powell: The Last Duchess (A Silver Service Mystery 1)
„The Last Duchess“ ist hingegen zum Antesten erworben worden – der Klappentext enthält lauter Elemente, die ich sehr, sehr reizvoll fand.

Februar:

1. Jennifer Estep: Black Widow (Elemental Assassin 12)
2. Jennifer Estep: Spider’s Trap (Elemental Assassin 13) 
Ich arbeite weiterhin daran, die Serien zu vervollständigen, die ich wirklich unterhaltsam finde, und ein bisschen hatte ich gehofft, dass ich mit den „Elemental Assassin“-Bänden auf dem aktuellen Stand wäre, bevor der nächsten Roman erscheint. Ganz hat das nicht geklappt, aber so weit hinke ich nicht mehr hinterher.

3. Deborah Blake: Dangerously Charming (Broken Rider 1)
Um die „Broken Rider“-Serie schleiche ich schon eine Weile herum, da ich die Baba-Yaga-Bücher der Autorin sehr mochte (obwohl der Schwerpunkt der Geschichten mehr bei Romance als Fantasy liegt) und diese Reihe Figuren aufgreift, die ich in den anderen Romanen sehr cool fand.

4. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
So sehr ich mich über „Tortall – A Spy’s Guide“ gefreut habe, so ist es doch „nur“ eine Zusammenstellung unterschiedlicher Dinge, die Tamora Pierces Welt mehr Tiefe verleihen. „Tempests and Slaughter“ hingegen ist seit langer Zeit endlich mal wieder ein Roman von der Autorin – das freut mich nicht nur grundsätzlich, ich bin auch hingerissen davon, dass es in dieser Geschichte um Numair geht, den ich als Figur wirklich sehr mag.

5. Isabel Yap: Hurricane Heels
Ich mag „magical girl“-Geschichten, aber nur sehr wenige davon gehen darauf ein, was mit einem dieser Mädchen passiert, wenn es jahrelang für das Gute kämpfen muss. „Hurricane Heels“ hingegen beschäftigt sich genau mit diesem Thema und erzählt die Geschichte von fünf Mädchen, die einige Jahre zuvor von einer Göttin magische Kräfte verliehen bekamen und seitdem viele Gefahren und viele Schmerzen erlebt haben, von denen sie niemandem erzählen durften. Ich fand, dass das ein spannender Ansatz für einen Roman ist …

6. Paige Shelton: The Cracked Spine
Irgendwie habe ich Paige Shelton in den letzten Monaten immer etwas nach hinten geschoben, weil ich mich nicht entschließen konnte, ob ich ihre „Farmers‘ Market“-Serie weiterlese oder eine der Serien ausprobieren, bei denen noch nicht so viele Bände erschienen sind. Nachdem Helma ihren Neuzugang (genauer gesagt den zweiten Band der Reihe mit dem Titel „Of Books and Bagpipes“) auf Twitter gezeigt hatte, habe ich dann doch ohne länger nachzudenken bestellt. Es ist schließlich immer einfacher, bei gerade anlaufenden Reihen auf den aktuellen Stand zu kommen, als mal eben die gesamte Backlist eines Autors aufzukaufen. 😉

7. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
„Children of Blood and Bone“ ist eines der Bücher, die mir in meiner amerikanischen Timeline ständig unterkamen, und da ich die Inhaltsangabe verlockend fand, ist der Titel auf die Wunschliste gewandert und wurde von mir bestellt (und zu meiner Überraschung konnte mein Buchhändler ihn auch recht zeitnah liefern).

März:

1. Deborah Blake: Dangerously Divine (Broken Rider 2)
Nachdem ich im Februar mit dem ersten Teil einen so netten Tag verbracht hatte, wollte ich den nächsten Band recht bald lesen. Auch weil die Autorin den abschließenden Teil der Trilogie gerade erst selbst verlegt hat, weil ihr Verlag den nicht mehr herausbringen wollte, und ich natürlich den Mittelteil brauche, bevor ich den letzten Band im April kaufe. 😉

2. Seanan McGuire: Tricks for Free (InCryptid 7)
Die aktuelle Fortsetzung der InCryptid-Reihe von Seanan McGuire. Auf den Band hatte ich mich schon sehr gefreut, da ich die Protagonistin im vorhergehenden Teil sehr mochte und sehr gespannt darauf bin, wie es mit ihr und ihren Gegnern weitergeht.

März-SuB 2018

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Menge meiner gelesenen Bücher im Februar vor allem darauf zurückzuführen ist, dass die Bibliothek ihre Bestände nun mal nicht unendlich lange verleiht. Da ich über die Weihnachtsfeiertage ziemlich viele Titel vorgemerkt hatte, die im Laufe der letzten Wochen dann ausgeliehen werden konnten, hatte ich den gesamten Monat über Romane im Haus, für die ich eigentlich nicht in der richtigen Lesestimmung war, die ich aber dann doch genossen habe, sobald ich sie erst einmal angefangen habe. In den kommenden Wochen will ich mich in der Bibliothek wirklich zurückhalten, damit ich mir mal wieder spontaner Zeit für meinen SuB nehmen kann. Ich habe mich so geärgert, als ich Anfang der Woche nach dem Schauen eines Films über die Tiefsee nicht zu „Into the Drowning Deep“ greifen konnte, weil da ja noch drei angefangene Bibliotheksbücher lagen …

Ansonsten hatte ich eigentlich gehofft, ich würde im Februar die letzten Bücherregale kaufen können, aber das hat aus organisatorischen Gründen nicht geklappt, und auch im März sieht es schlecht aus, da mein Mann schon jetzt an den Wochenenden ausgebucht ist (und ich definitiv seine Hilfe benötige, um die schweren Kartons ohne Macken ins Dachgeschoss zu bekommen). Ich gebe zu, dass mich das so langsam etwas gereizt werden lässt, weil an diesen Bücherregalen so viele andere Sachen hängen, aber es lässt sich nun mal nicht ändern. Um es positiv zu sehen: Je weniger Zeit ich mit Regale-Aufbauen und -Einräumen beschäftigt bin, desto mehr Zeit bleibt zum Lesen!

  1. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
  2. Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  3. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  4. Elizabeth Bear: Karen Memory
  5. Deborah Blake: Dangerously Devine (Broken Rider 2)
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  8. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  11. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  12. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  13. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  14. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  15. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  16. Jennifer Estep: Poison Promise (Elemental Assassin 11)
  17. Jennifer Estep: Black Widow (Elemental Assassin 12)
  18. Jennifer Estep: Spider’s Trap (Elemental Assassin 13)
  19. Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)
  20. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  21. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  22. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  23. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  24. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  25. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  26. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  27. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  28. Rachel Hartman: Seraphina
  29. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  30. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  31. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  32. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  33. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  34. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  35. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  36. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  37. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  38. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  39. Diana Wynne Jones: Homeward Bounders
  40. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  41. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  42. Seanan McGuire: Beneath the Sugar Sky (Wayward Children)
  43. Seanan McGuire: Tricks for Free (InCryptid 7)
  44. Kate Milford: The Boneshaker
  45. Bishop O’Connell: The Stolen
  46. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  47. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  48. Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  49. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
  50. Cindy Pon: Serpentine
  51. Laura Powell: The Last Duchess (A Silver Service Mystery 1)
  52. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  53. Philip Reeve: Larklight
  54. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  55. John Scalzi: Fuzzy Nation
  56. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  57. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  58. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  59. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  60. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  61. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  62. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  63. Charles den Tex: Die Zelle
  64. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  65. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  66. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  67. Xinran: Gerettete Wort
  68. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes
  69. Isabel Yap: Hurricane Heels

67 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Februar-SuB 2018

Der Januar war, wenn ich nach der Anzahl der gelesenen Bücher gehe, ein guter Lesemonat. Wobei es sich für mich nicht so anfühlt, da nur eins der gelesenen Bücher an die 300 Seiten herankam. Überhaupt freue ich mich darauf, dass jetzt im Februar hoffentlich wieder Alltag bei mir einzieht und ich mir somit auch wieder meine täglichen Lesezeiten einräumen kann. Und wer weiß, vielleicht schaffe ich es sogar mal all die angefangenen Blogtexte (aktuell liegen da neun nicht beendete Rezensionen) fertig zu schreiben und zu veröffentlichen.

Was das Lesen selbst angeht, so war ich die vergangenen Wochen überraschend unentschlossen und brauchte zum Teil Tage, um mich für einen Titel zu entscheiden. Dabei habe ich am Ende nur einen Roman abgebrochen und alle anderen angefangenen Bücher wirklich genossen. Ich hoffe, dass sich diese Stimmung nicht noch länger hinzieht – vor allem, weil ich es so nicht auf die Reihe bekomme Sachbücher zu lesen, obwohl ich das eigentlich gerne möchte. *g*

  1. Tomi Adeyemi: Children of Blood and Bone
  2. Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  3. Tracie Baptiste: The Jumbies (The Jumbies #1)
  4. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  5. Elizabeth Bear: Karen Memory
  6. Deborah Blake: Dangerousley Charming (Broken Rider 1)
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  8. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  9. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  11. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  12. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  13. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  14. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  15. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  16. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  17. Jennifer Estep: Poison Promise (Elemental Assassin 11)
  18. Jennifer Estep: Black Widow (Elemental Assassin 12)
  19. Jennifer Estep: Spider’s Trap (Elemental Assassin 13) 
  20. Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)
  21. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  22. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  23. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  24. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  25. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  26. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  27. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  28. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  29. Rachel Hartman: Seraphina
  30. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  31. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  32. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  33. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  34. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  35. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  36. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  37. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  38. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  39. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  40. Diana Wynne Jones: Homeward Bounders
  41. Kelly Jones: Murder, Magic, and What We Wore
  42. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  43. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  44. Seanan McGuire: Beneath the Sugar Sky (Wayward Children)
  45. Kate Milford: The Boneshaker
  46. Bishop O’Connell: The Stolen
  47. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  48. Laura Powell: The Last Duchess (A Silver Service Mystery 1)
  49. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  50. Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  51. Tamora Pierce: Tempests and Slaughter
  52. Cindy Pon: Serpentine
  53. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  54. Philip Reeve: Larklight
  55. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  56. John Scalzi: Fuzzy Nation
  57. Paige Shelton: The Cracked Spine
  58. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  59. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  60. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  61. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  62. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  63. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  64. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  65. Charles den Tex: Die Zelle
  66. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  67. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  68. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  69. Xinran: Gerettete Wort
  70. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes
  71. Isabel Yap: Hurricane Heels

64 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Januar-SuB 2018

Im Dezember habe ich zwar viel gelesen, aber da ich mich vor allem auf eher seichte Thriller gestürzt habe, hat sich dieses Lesen kaum auf den SuB ausgewirkt. Dafür ist er dank der vielen Weihnachtsgeschenke kräftig angewachsen und weißt nun die stolze Zahl von 64 Titeln auf. So viel Bücher hatte ich schon lange nicht mehr ungelesen im Regal liegen, aber da die ja auch bis zum Jahresende wieder reichen müssen, ist es gut, dass mein Vorrat so groß ist.

Ich habe bislang noch keine Lesepläne für den Januar, vermute aber, dass ich mich den Großteil der Zeit nicht entscheiden kann, ob ich mich auf all die Romanen stürzen soll, die in den letzten Jahren in Umzugskartons verstaut waren, oder ob ich mich all den schönen neuen Büchern widmen soll. Es wird Zeit ein intensiveres Wiedersehen mit meinen alten Schätzen zu feiern, aber die Neuzugänge sind auch so verflixt verlockend. 😉

  1. Joan Aiken: The Wolves of Willoughby Chase
  2. Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  3. Tracie Baptiste: The Jumbies (The Jumbies #1)
  4. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  5. Elizabeth Bear: Karen Memory
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  8. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  11. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  12. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  13. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  14. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  15. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  16. Agatha Christie: Murder at the Vicarage
  17. Jennifer Estep: Poison Promise (Elemental Assassin 11)
  18. Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)
  19. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  20. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  21. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squat 3)
  22. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  23. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  24. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  25. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  26. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  27. Rachel Hartman: Seraphina
  28. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  29. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  30. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  31. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  32. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  33. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  34. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  35. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  36. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  37. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  38. Diana Wynne Jones: Homeward Bounders
  39. Kelly Jones: Murder, Magic, and What We Wore
  40. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  41. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  42. Seanan McGuire: Beneath the Sugar Sky (Wayward Children) 
  43. Kate Milford: The Boneshaker
  44. Bishop O’Connell: The Stolen
  45. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  46. Laura Powell: The Last Duchess (A Silver Service Mystery 1)
  47. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  48. Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  49. Cindy Pon: Serpentine
  50. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  51. Philip Reeve: Larklight
  52. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  53. John Scalzi: Fuzzy Nation
  54. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  55. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  56. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  57. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  58. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  59. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  60. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  61. Charles den Tex: Die Zelle
  62. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  63. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  64. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  65. Xinran: Gerettete Wort
  66. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

64 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

Neuzugänge: Oktober, November und Dezember 2017

Da ich dieses Mal trotz der Menge an Buchgeschenken zu Geburtstag und Weihnachten einen Quartalsbeitrag mit Neuzugängen mache, wird das hier heute etwas länger. 😉

Im Oktober und November habe ich mir selbst nur zwei Bücher gegönnt:

  • Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  • Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
„Akata Warrior“ ist die Fortsetzung von „Akata Witch“, das mir wirklich gut gefallen hatte, während „Tortall“ ein wunderschön aufgemachtes Buch ist, in dem Hintergründe über die Tortall-Romane von Tamora Pierce (und Informationen über den Aufbau des Geheimdienstes unter George Cooper :D) zu finden sind.

***

Zum Geburtstag gab es Ende November dann geradezu eine Bücher-Überschwemmung bei mir, was auch damit zusammenhängt, dass meine Eltern überraschend großzügig waren. (Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das Absicht war oder ob mein Vater beim Bestellen einfach die Übersicht verloren hat.) Oh, und alle Titel kamen von meinem Wunschzettel, worüber ich jedes Jahr wieder sehr dankbar bin. 🙂

  • Astrid Lindgren und Louise Hartung: Ich habe auch gelebt

Mehr über Astrid Lindgrens Leben – dieses Mal durch den Briefwechsel zwischen ihr und Louise Hartung.

  • Agatha Christie: Murder at the Vicarage
  • Mira Grant: Into the Drowning Deep
Agatha Christie ist einfach immer eine gute Wahl und dazu eine Runde wissenschaftlich fundierter Meerjungfrauen-Horror von Mira Grant (Seanan McGuire). 😀

  • Tracie Baptiste: The Jumbies (The Jumbies #1)
  • Karen Foxlee: Ophelia and the Marvelous Boy
  • Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  • Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  • Elizabeth Bear: Karen Memory
  • Jim Butcher u.a. :Urban Enemies (Anthologie)
Von Kelly Barnhill will ich mehr lesen, seitdem ich ihren Roman „The Girl Who Drank the Moon“ so genossen hatte, „Karen Memory“ ist nach dem Lesen von „Madam Damnable’s Sewing Circle“ auf die Wunschliste gehüpft, „Feedback“ ist eine Reihenfortsetzung (und erzählt die Geschichte von „Feed“ aus einer anderen Perspektive), „Urban Enemies“ beinhaltet einen Haufen Lieblingsautoren und die anderen beiden Titel sind mir in den letzten Monaten auf englischsprachigen Blogs untergekommen und klangen gut genug, um auf der Wunschliste zu landen.

  • Nidhi Chanani: Pashmina (Comic)
  • Kate Leth/Megan Levens/Marissa Louise: Spell on Wheels (Comic)
  • Pamela Ribon/Veronica Fish/Brittany Peer: Slam! #1 (Comic)
  • Ethel Lina White/Alfred Hitchcock: Eine Dame verschwindet (Blu-ray)

Comics über ein Mädchen, das versucht, sich die indische Heimat ihrer Mutter vorzustellen, weil ihre Mutter mit ihr nie über das Land redet, über drei Hexen auf der Suche nach einem Dieb und über Roller Derby. Außerdem ist auf dem Foto das einzige Nicht-Buch-Geschenk zu sehen, die Blu-ray von „Eine Dame verschwindet“, die auf den Wunschzettel musste, nachdem ich mich im Oktober so über die Verfilmung mit Cybill Shepherd geärgert hatte. 

  • Joan Aiken: The Wolves of Willoughby Chase
  • Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  • Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  • Rachel Hartman: Seraphina
  • D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  • Natalie Livingstone: The Mistresses of Cliveden
  • Joan G. Robinson: When Marnie Was There

Die restlichen Bücher sind eine Mischung aus Reihenfortsetzungen (na gut, nur eine), mir unbekannten Büchern erprobter Autoren und „das klang verflixt gut, als es auf Twitter/Blogs empfohlen wurde“. Besonders neugierig bin ich auf das Sachbuch über die Mistresses of Cliveden. 

***

Zu Weihnachten ging es weiter mit einer großen Menge Bücher (und wieder fragte ich mich, was mit dem – eigentlich seit Jahren feststehenden – Budget meiner Eltern passiert ist). Aber auch wenn die Menge etwas erschlagend ist, bin ich sehr glücklich darüber, dass mir so viele Wünsche erfüllt wurden. Mit meinem eigenen Buchbudget erscheint die Wunschliste immer so endlos und bis zum nächsten Geburtstag bekomme ich die Geschenke bestimmt gelesen. 😀

  • Katharina Seiser/Ekkehard Lughofer:  30 Minuten Gemüseküche
  • Lindsey Fitzharris: The Butchering Art – Joseph Lister’s Quest to Transform the Grisly World of Victorian Medicine

Das Kochbuch ist eine Sammlung von Rezepten aus den unterschiedlichen „Vegetarisch“-Kochbüchern von Katharina Seiser, die (angeblich) in 30 Minuten zubereitet werden können – ich werde das dann mal ausprobieren. Und so wenig Ahnung ich von Medizin habe, so sehr fasziniert mich Medizingeschichte – mal schauen, was Lindsey Fitzharris da alles Schauriges zu berichten hat.

  • Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard’s Murder Squad 3)
  • Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  • Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  • Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  • Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  • Kate Milford: The Boneshaker 

Mehr Futter für meine Diana-Wynne-Jones-Sammlung – zwei Bände davon hatte ich als Jugendliche aus der Bibliothek gelesen, aber nie die ganze Reihe -, eine Reihenfortsetzung und (nachdem mir „Greenglass House“ so gefallen hatte) ein weiteres Buch von Kate Milford.

  • Jennifer Estep: Poison Promise (Elemental Assassin 11)
  • Diana Wynne Jones: Homeward Bounders
  • Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  • Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)

Weitere Reihenfortsetzungen und ein weiteres Buch für die DWJ-Sammlung – sie wächst stetig, aber es gibt von der Autorin noch so viele Romane, die ich nicht kenne, dass ich damit noch etwas beschäftigt bin. 😉

  • Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  • Kelly Jones: Murder, Magic, and What We Wore
  • Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  • Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  • Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)

Lauter unbekannte Geschichten – zum Teil von erprobten Autoren, zum Teil von Autoren, die ich mal ausprobieren wollte.

Falls ich mich in den kommenden Wochen etwas rar machen sollte: Ich bin dann mal lesen! 😀

Dezember-SuB 2017

Aus meinen Novemberplänen ist nicht viel geworden, dafür habe ich meine Offline-Zeit genutzt, um wieder mehr zur Ruhe zu kommen und den Kopf frei zu kriegen. Ein paar Altlasten schleppe ich noch mit in den Dezember, aber ich hoffe, dass ich die unangenehmsten Dinge in den kommenden Tagen erledigt bekomme und dann den Rest des Jahres einfach mit meinem normalen Alltagskram verbringen kann.

Der SuB ist im vergangenen Monat rasant angewachsen – nicht ganz unerwartet, wenn man bedenkt, dass ich auf meinem Geburtstagswunschzettel fast ausschließlich Bücher stehen hatte – und im Dezember wird es nicht anders laufen. Ich freu mich über all die neuen Bücher und auf die Lesestunden, die ich damit verbringen werde.

  1. Joan Aiken: The Wolves of Willoughby Chase
  2. Joan Aiken: The Serial Garden – The Complete Armitage Family Stories
  3. Tracie Baptiste: The Jumbies (The Jumbies #1)
  4. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  5. Elizabeth Bear: Karen Memory
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  7. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  8. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  11. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  12. Sarah Rees Brennan: In Other Lands
  13. Jim Butcher u.a.: Urban Enemies (Anthologie)
  14. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  15. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  16. Agatha Christie: Murder at the Vicarage
  17. Jennifer Estep: Poison Promise (Elemental Assassin 11)
  18. Karen Foxlee: Ophelia and the Marvelous Boy
  19. Christopher Golden u.a.: Dark Cities (Anthologie)
  20. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  21. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  22. Alex Grecian: The Black Country (Scotland Yard Murder Squat 3)
  23. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  24. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  25. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  26. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  27. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  28. Rachel Hartman: Seraphina
  29. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  30. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  31. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  32. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  33. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  34. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  35. Diana Wynne Jones: Cart and Cwidder (The Dalemark Quartet 1)
  36. Diana Wynne Jones: The Spellcoats (The Dalemark Quartet 3)
  37. Diana Wynne Jones: Drowned Ammet (The Dalemark Quartet 2)
  38. Diana Wynne Jones: Crown of Dalemark (The Dalemark Quartet 4)
  39. Diana Wynne Jones: Homeward Bounders
  40. Kelly Jones: Murder, Magic, and What We Wore
  41. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  42. Jennifer Mathieu: Moxie – Moxie Girls Fight Back
  43. Kate Milford: The Boneshaker 
  44. Bishop O’Connell: The Stolen
  45. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  46. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  47. Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  48. Cindy Pon: Serpentine
  49. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  50. Philip Reeve: Larklight
  51. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  52. John Scalzi: Fuzzy Nation
  53. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  54. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  55. Robin Stevens: Arsenic for Tea (Murder Most Unladylike 2)
  56. Robin Stevens: First Class Murder (Murder Most Unladylike 3)
  57. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  58. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  59. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  60. Charles den Tex: Die Zelle
  61. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  62. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  63. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  64. Xinran: Gerettete Wort
  65. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

50 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)

November-SuB 2017

Im Oktober habe ich dank des Herbstlesens doch einiges an Lesezeit genießen können und so ist mein SuB auch ein kleines Bisschen geschrumpft. Nebenbei habe ich sogar meine Bibliotheksausleihen stressfrei weggelesen. Die Bibliothek ist immer die größte Herausforderung für meinen SuB, da die festen Abgabetermine ein zeitnahes Lesen fordern, aber auf der anderen Seite ist sie auch die größte Erleichterung für meinen Geldbeutel, weil ich Bücher, die ich gern lesen, aber nicht unbedingt besitzen möchte, darüber beziehen kann.

Obwohl hier noch ein paar geliehene Bücher rumschwirren (und ich morgen schon wieder Vormerkungen aus der Bibliothek abholen darf), werde ich versuchen mich im November trotzdem auch auf meinen SuB zu stürzen. Es wäre schön, wenn ich Zeit für die weiteren Lady-Trent-Romane von Marie Brennan finden würde, denn die machen mir gerade viel Spaß. Grundsätzlich kann es nicht schaden den SuB weiter abzubauen, bevor zwischen Ende November und Ende Dezember wieder ein ganzer Haufen Neuzugänge bei mir eintrifft. Außerdem hoffe ich, dass es endlich zur Anschaffung der noch fehlenden Wohnzimmerregale kommt, was bedeuten würde, dass ich weitere Buchkartons auspacken kann. Wenn ich daran denke, wie sehr ich mich auf ein Wiedersehen mit meinen alten Schätzen freue, dann werde ich vermutlich das kommende Jahr nur mit dem erneuten Lesen meines jahrzehntealten Bestands verbringen. *g*

  1. Joan Aiken: The Wolves of Willoughby Chase
  2. Tracie Baptiste: The Jumbies (The Jumbies #1)
  3. Kelly Barnhill: The Witch’s Boy
  4. Elizabeth Bear: Karen Memory
  5. Alan Bradley: Flavia de Luce 5 – Schlussakkord für einen Mord
  6. Alan Bradley: Flavia de Luce 6 – Tote Vögel singen nicht
  7. Marie Brennan: The Voyage of the Basilisk – A Memoir by Lady Trent
  8. Marie Brennan: In the Labyrinth of Drakes – A Memoir by Lady Trent
  9. Marie Brennan: Within the Sancutary of Wings – A Memoir by Lady Trent
  10. Marie Rees Brennan: Tell the Wind and Fire
  11. Jim Butcher u.a. :Urban Enemies (Anthologie)
  12. Julie Campbell: The Mysterious Visitor (Trixie Belden 4)
  13. Beth Cato: Breath of Earth (Blood of Earth #1)
  14. Agatha Christie: Murder at the Vicarage
  15. Karen Foxlee: Ophelia and the Marvelous Boy
  16. Mira Grant: Into the Drowning Deep
  17. Mira Grant: Feedback (Newsflash #4)
  18. Kate Griffin: The Midnight Mayor (Matthew Swift #2)
  19. Kate Griffin: The Neon Court (Matthew Swift #3)
  20. Kate Griffin: The Minority Council (Matthew Swift #4)
  21. Kate Griffin: Stray Souls (Magicals Anonymous #1)
  22. Kate Griffin: The Glass God (Magicals Anonymous #2)
  23. Rachel Hartman: Seraphina
  24. Jim C. Hines: Die Buchmagier – Angriff der Verschlinger
  25. Mark Hodder: Auf der Suche nach dem Auge von Naga
  26. D. B. Jackson: Thieve’s Quarry (Thieftaker #2)
  27. D. B. Jackson: A Plunder of Souls (Thieftaker #3)
  28. Diana Wynne Jones: The Dark Lord of Derkholm
  29. Diana Wynne Jones: Year of the Griffin
  30. Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora
  31. Bishop O’Connell: The Stolen
  32. Nnedi Okorafor: Akata Warrior (Akata Witch 2)
  33. Jackson Pearce: Blutrote Schwestern
  34. Tamora Pierce: Tortall – A Spy’s Guide
  35. Cindy Pon: Serpentine
  36. Bea Rauenthal: Karfreitagsmord
  37. Philip Reeve: Larklight
  38. Joan G. Robinson: When Marnie Was There
  39. John Scalzi: Fuzzy Nation
  40. Helen Simonson: Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
  41. A.C.H. Smith: Jim Henson’s The Dark Crystal
  42. Jonathan Stroud: Bartimäus – Das Amulett von Samarkand
  43. Rosemary Sutcliff: Troja oder die Rückkehr des Odysseus
  44. Rosemary Sutcliff: König Artus und die Ritter der Tafelrunde
  45. Charles den Tex: Die Zelle
  46. Rob Thomas: Veronica Mars – The Thousand Dollar Tan Line
  47. Gail Tsukiyama: Die Straße der tausend Blüten
  48. Uwe Voehl: Tod und Schinken
  49. Xinran: Gerettete Wort
  50. Rick Yancey: Der Monstrumologe und die Insel des Blutes

34 Titel auf dem SuB

(durchgestrichene Titel habe ich in diesem Monat gelesen)
(kursive Titel sind in diesem Monat neu hinzugekommen)