Überraschung am Morgen

Nachdem meine wunderbaren Schwiegereltern sich vor einer Stunde wieder auf den Heimweg gemacht haben, habe ich meinem Internetentzug ein Ende gemacht und ein bisschen auf anderen Seiten gestöbert. Total überraschend bin ich dabei auf Natiras Zeit über meinen ersten Award gestolpert. Ganz vielen lieben Dank dafür! 🙂

Ein „Making Smiles on Faces“-Award ist eine wirklich schöne Auszeichnung! 🙂

Und die möchte ich natürlich auch gleich weiterreichen:

An Seychella , dafür, dass sie mich (ohne es zu wissen) auf die Idee zu einem eigenen Blog gebracht hat.

An Soleil , für ihre vielen Kommentare, die mir gezeigt haben, dass mein Blog auch gelesen wird.

An Bibendum , als kleinen Ansporn, wieder mehr zu schreiben. 😉

Und an Frau Katz , die mich (als stumme Leserin) die letzten Tage mit ihrem Blog wunderbar unterhalten hat.

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Award!

    Leider hat es mit dem mehr Schreiben nicht so geklappt, aber ich hoffe Du magst die Fotos, die ich stattdessen eingestellt habe. 😉

  2. Gern geschehen – und ja, ich mag die Fotos! Auch wenn ich dann gleich Lust bekomme in den Zug zu steigen und ans Meer zu fahren. 🙂

  3. @Seychella: Gern geschehen. 🙂
    Erst einmal hat mir dein Blog auf den ersten Blick gefallen, dann habe ich über dich andere Buchblogs entdeckt – und so entstand die Idee es doch auch selber mal mit einem Blog zu versuchen. 🙂 Somit bist du also diejenige, die mich zum Bloggen gebracht hat. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.