5 hässliche Fotos (08)

Keine fünf Bilder in dieser Woche, aber immerhin fange ich nach einer kleinen Zwangspause wieder mit den Spaziergängen an. Wenn alles gut läuft, dann schaffe ich in der kommenden Woche vielleicht wieder meine fünf hässlichen Fotos – Zeit wird es! 🙂

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag –
Manche Nachbarn verweigern das Schneefegen vollständig!

14 Kommentare

  1. ich finde nur das letzte der foto hm nicht so schön.
    bestimmt kommst du bald wieder in routine und zeigst uns wieder 5 fotos.
    lg und noch einen schönen sonntag!

  2. Ab und an muss ich dem "Projekttitel" doch gerecht werden. 😉 Und ich finde es wirklich faszinierend mit welche Gleichgültigkeit manche Nachbarn ihre Gehwege nach Schneefall behandeln. Am Donnerstagnachmittag hat es zum Glück gründlich getaut bei uns, aber inzwischen kann ich gut verstehen, warum ältere Menschen wie meine Tante bei dem Wetter nicht vor die Tür gehen.

  3. Bei uns hat es am Dienstag durchgeschneit. Laut Wetterbericht waren es 15 cm – laut meiner eigenen Messung auf der morgens abgefegten Mülltonne eher 25 cm. 😉 Am Mittwoch lag der Verkehr immer noch ganz schön lahm, Donnerstag ist es dann im Laufe des Tages rasant weggetaut. Dafür gab es heute dann Nachschub – ich bin froh, dass mein Mann am Wochenende Schneefegen darf, den bei der Nässe ist es dann doch anstrengender als mir lieb ist. 😉

  4. Alysande

    Hoffe, es geht Dir wieder besser!
    Jaja, der liebe Schneeeeee…bei uns wird auch nur abschnittsweise geräumt.
    Aber auch ich habe es in dieser Woche geschafft, ein paar Mal spazieren zu gehen. HURRA!

    Aly und die drei Pennkatzen

  5. Ja, es geht wieder besser, auch wenn die Kondition noch nicht wieder da ist. Den Schnee mag ich ja schon, aber das mangelnde Pflichtbewusstsein meiner Nachbarn weniger. 😉

    Gratuliere! 🙂 Du hast dir also kein Beispiel an deinen Pennkatzen genommen, sondern bist tapfer unterwegs gewesen! 😀

  6. Hihi, der Kater ist gestern sogar ein Stück mitgelaufen. Als uns dann Menschen entgegenkamen, hat er umgedreht und irgendwo auf mich gewartet und ist das letzte Wegstück dann wieder mit mir zusammen spaziert.

  7. Wie nett! 🙂 Kätzische Begleitung beim Spaziergang habe ich schon lange nicht erlebt – da kann man fast neidisch werden! 🙂

  8. Bei uns kam wirklich überraschend viel runter und heute schneite es schon wieder! Wobei ich ja bis Ostern mit Schnee locker leben kann. 😀 Es wird nur bei so feuchtem Schnee mit dem Fegen etwas arg anstrengend.

  9. Himmel, da hast du aber wirklich nochmal eine ordentliche Ladung Schnee abbekommen! Hier gabs nur ein paar Flocken…

  10. Hermia, die Menge hat dann auch gleich den gesamten Verkehr lahmgelegt. 😀 In der Großstadt ist es ja normalerweise zu warm für solche Schneemengen, aber dieses Mal wollte sich Frau Holle nicht lumpen lassen. 😉

  11. Gut, dieser Winter hat aber wirklich aus allen Menschen Stubenhocker gemacht. Ist er jetzt eigentlich vorbei oder dauert er noch fünf Monate an? LG Mila

  12. *g* Ich bleib dabei, ich mag den Winter! 🙂 Ich kann aber verstehen, dass ihr Sommersehnsüchtlinge endlich schneefrei haben wollt. Und ich will ja nicht unken, aber ich kann mich gut an so einige Ostereiersuchen im Schnee erinnern – vor Ablauf der Osterfeiertage wäre ich da also noch nicht so sicher, dass Frühling wird. Aber dafür gibt es ja eine Menge Möglichkeiten sich das Leben "grün" zu gestalten. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.