Frohe Feiertage!

Auch wenn dieses Jahr in so vielen Bereichen anders gelaufen ist als die vergangenen Jahre, so startet doch für die meisten von uns mit dem heutigen Tag die Weihnachtsfeiertage und somit auch für diejenigen, die nichts mit dem religiösen Hintergrund dieser Tage anfangen können, eine etwas ruhigere und erholsame Zeit. Einige von euch können dieses Mal nicht mit ihren Lieben zusammen feiern, und die Pandemie macht es unmöglich, in den kommenden Monaten auf so etwas wie „Normalität“ zu bauen, aber ich hoffe dennoch, dass ihr die kommende Woche ein wenig genießen und so gestalten könnt, dass ihr ein paar schöne Tage verbringt.

Das Foto zeigt eine brennende Kerze in einer Sturmlaterne (rechts), drei in Weihnachtsgeschenkpapier eingepackte Bücher (links) und einige Weihnachtskarten mit unteschiedlichen Motiven, die dazwischen arrangiert sind.

Für meinen Mann und mich wird der Rest des Jahres eigentlich wie immer verlaufen. Wir telefonieren zu den Feiertagen mit unseren Lieben, genießen die eintrudelnde Weihnachtspost und dass so viele Menschen an uns denken (danke! 🙂 ), und wir igeln uns mit all den Dingen ein, die uns Freude bereiten. Für mich bringen die kommenden Tage also (wenig überraschend) vor allem viel Lesezeit und (Brett-)Spielstunden, und ab und an husche ich in die Küche, um etwas Leckeres zu kochen.

Ich wünsche euch, dass eure Feiertage genauso gemütlich und erholsam verlaufen wie unsere, dass ihr die Dinge, die ihr in diesem Jahr nicht wie sonst machen könnt, nicht zu sehr vermisst, und vor allem, dass ihr gesund bleibt! Passt gut auf euch und eure Lieben auf!

16 Kommentare

  1. Ich wünsche Dir wundervolle Weihnachten, liebe Konstanze!

    Bleibt beide schön gesund und genießt die Feiertage!

    Wir lesen uns!

    Liebe Grüße aus dem verregneten Berlin, JED

    • Dankeschön, JED! Das wünsche ich dir auch! Ich hoffe, dir geht es inzwischen besser und du kannst die Feiertage genießen und dich erholen! 🙂

    • Danke, Anette! Ich bin mir sicher, dass wir die haben werden. Bei uns läuft es ja eigentlich in jedem Jahr recht geruhsam, da bis Mitte Dezember die Weihnachtsgeschenke abgeschickt sein müssen (mein armer Neffe bekommt mit dem selben Päckchen sein Geburtstagsgeschenk) und wir uns von weigern während der Feiertage auf Familienrundreise zu gehen. 😉 Ich wünsche dir wunderschöne und entspannte Couchstunden mit deiner Samtpfote!

  2. Ich wünsche dir ganz tolle entspannte Weihnachtstage. Schön, dass du dir da auch Zeit für Dinge nehmen kannst, die dich entspannen und glücklich machen.
    LG
    Sunny

    • Dankeschön, Sunny! Wir begehen gerade den Nachmittag mit Erdbeer-Sahne-Rolle, Milchkaffee und John McClane im Nakatomi Tower. 🙂 Ich genieße es sehr, dass wir es uns so gemütlich machen können und das Gefühl haben, dass noch einige solch entspannte Tage vor uns liegen.

      Hab auch du eine schöne Zeit und erhol dich gut von dem Jahr! 🙂

  3. Irgendwie sind in diesem Jahr meine „Weihnachtsfilme“ nicht über meinen Fernseher geflimmert. Weder „Die Hard“ noch „Love actually“ oder „Pride and Prejudice“ (natürlich mit Jennifer Ehle); nicht einmal „Drei Haselnüsse“ hat es geschafft und wie auch immer – ich wurde nicht einmal gewhamt. Nur weitere Dinge, die zu diesem denkwürdigen Weihnachten beitragen.

    Habt schöne Feiertage.!

    • Gewhamt wurde ich in diesem Jahr auch nicht und von den drei Haselnüssen habe ich nur die letzten Minuten geschaut – mir hat das Animal-Crossing-Spielen heute Mittag zu viel Freude bereitet, um früher damit aufzuhören. *g*

      Ich finde aber auch, dass wir nicht im jeden Jahr immer alles genießen müssen – irgendwann wird es ja dann doch etwas langweilig. Lieber eine kleine Auszeit hier und da, damit wir uns wieder auf diese kleinen Traditionen freuen.

      • Müssten wir sicherlich nicht. 🙂 Dieses Jahr wurde zum Ende hin so hektisch, dass ich keine Muße für Advent und prompt die „Love actually“-DVD herausgelegt aber überstapelt hatte – was wiederum schade war, da dies ein Film für mich geworden ist, der mich in die Advents- und Weihnachtszeit einstimmt.

        • Ich hatte zu Beginn der Adventszeit auch richtig Lust auf Weihnachtsfilme und dann keine Zeit dafür – und nun stelle ich fest, dass ich lieber irgendetwas lese als schaue. Im nächsten Jahr also vielleicht wieder. *g*

          Ich hoffe, du bist inzwischen richtig in der Weihnachtszeit angekommen und genießt weiterhin deine freie Zeit! (Ich geh gleich mal bei dir schauen. 🙂 )

          • Hm, ich fühle mich nicht wirklich „weihnachtlich“ dieses Jahr, da helfen auch der Baum und die Geschenke nicht wirklich. Aber bei mir ist eingesunken, dass ich mehr als einen oder 1,5 Ruhetage am Stück habe. 🙂

          • Das ist ja schon eine Menge wert, Natira! Ich hoffe, diese Ruhetage tun dir rundum gut! 🙂

  4. Auch von mir mit etwas Verspätung schöne Weihnachten!

    Leider ging mein gestern geschriebener Blogpost zu Weihnachten nicht online, sodass der offizielle Abschluss der Vorweihnachts-Lesewochen nun etwas verspätet begonnen hat.

    Wir haben dieses Jahr ja Weihnachten „light“, dafür machen wir uns in der dadurch frei gewordenen Zeit schöne Stunden zu Hause mit Dingen, die uns Spaß machen. Auch zum Lesen werde ich diese Weihnachten deutlich mehr Zeit haben als sonst – auch mal schön. 😉

    Genießt die Zeit und habt schöne Feiertage!

    • Dankeschön, Ariana! Ich habe gerade schon gesehen, dass ihr es euch gestern mit deiner Familie nett gemacht habt und heute ein Spaziergang dran war – ich hoffe, es war bei euch so schön sonnig wie bei uns und ihr habt die Zeit genossen. 🙂

      Stunden zu Hause finde ich immer ganz, ganz wichtig zu Weihnachten. Ohne so richtig viel Lesezeit ist es für mich keine Weihnachtszeit. 😉

    • Die gemütlichen Feiertage hatten wir, Neyasha! Lange ausschlafen, viel Lesen und Spielen und leckeres Essen – perfekt! Und wir sind fest gewillst, dieses Leben noch mit in die erste Januarwoche rauszuziehen (solange hat mein Mann noch Urlaub). *g*

      Ich hoffe, deine Feiertage waren auch schön und die Fahrt zu deiner Familie verlief gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.