Kleine Auszeit

Abgesehen von meinem „Monatsanfangs-SuB-Stand“-Beitrag wird es hier in den nächsten 14 Tagen wohl nicht viel zu lesen geben, da wir Urlaub haben und wir nicht nur viel Zeit beim japanischen Filmfest verbringen werden, sondern uns auch sonst viel vorgenommen haben.

Das werden zwei trubelige Wochen, auf die ich mich sehr freue! 🙂

12 Kommentare

    • Konstanze

      Danke, Sunny! Wir denken, wir haben eine gute Mischung aus Vorhaben und Entspannungszeiten geplant – mal schauen, ob das am Ende der zwei Woche dann auch so funktioniert hat.

  1. Liebe Konstanze, ich wünsche Euch eine schöne Auszeit mit spannenden Filmen und viel Zweisamkeit! Und trotzdem ausreichend Lesestunden :*

    • Konstanze

      Die Lesestunden kommen hoffentlich zusammen, wenn auch vermutlich eher nach dem Filmfest. Wir haben auf jeden Fall eine abwechslungsreiche Auswahl bei den Filmen getroffen, auch wenn leider keiner von unseren Lieblingsregisseuren dabei ist. Aber vielleicht finden wir ja neue Must-See-Regisseure! 🙂

  2. Viel Spaß, liebe Konstanze. Genießt die Zeit!
    Ich freue mich, demnächst wieder was von dir – und vielleicht sogar von schönen Momenten aus eurem Urlaub – zu hören.

    • Konstanze

      Danke, Tine! Es wird auf jeden Fall wieder einen „Was schön war“-Beitrag geben – zumindest gehe ich davon aus, dass ich ein bisschen was über den Urlaub und die Filme zu erzählen haben werde. 😉

    • Konstanze

      Danke, Helma! 🙂 Dummerweise habe ich mich heute auf nasser Straße langgelegt und bin jetzt etwas angeschlagen (Knie geschwollen, Handgelenk angestaucht, Knöchel umgeknickt), aber ich hoffe, dass mich das in den nächsten Tagen nicht zu sehr einschränkt. Zum Glück sitzt man ja im Kino die meiste Zeit. 😉

    • Konstanze

      Danke, Elena! Dummerweise hat sich das gestrige Kino als nicht sehr tauglich für kaputte Knie erwiesen und wir schauen da noch drei Filme. Oo Aber im Zweifelsfall müssen wir einfach mal schauen, ob wir die Sitzplätze mit anderen Zuschauern tauschen konnen, so dass ich am Rand sitze und die Beine vielleicht auf der Treppe ausbreiten oder im Zweifelsfall aufstehen kann. Davon abgesehen haben wir gerade viel Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.